Beruf:
Schauspielerin
Geburt:
25. September 1969
in Swansea, Wales
Vater:
Dai Jones (arbeitet in Süßwarenfabrik)
Mutter:
Pat Jones (Näherin)
Geschwister:
David & Lyndon
Familienstand:
verheiratet
Ehemann:
Michael Douglas (Schauspieler)
verheiratet seit November 2000
Kinder:
Dylan Michael (*2000) & Carys Zeta (*2003)
Kontakt:
c/o William Morris Agency
151 El Camino Drive
Beverly Hills, CA 90212
USA
Catherine Zeta-Jones
Biographie | Filmographie | Merchandise-Shop | Amazon-Shop

The Mask of Zorro
Catherine Zeta-Jones hatte von Kindesbein an eine Karriere im Showbusiness ins Auge gefaßt. Als kleines Mädchen tanzte und sang sie sehr viel, und konnte in dem Theaterstück Annie zum ersten mal ihr Talent unter Beweis stellen. Nach einem weiteren Auftritt in dem Stück Bugsy Malone zog sie mit 15 Jahren nach London, um Schauspielerin zu werden. Zunächst schien ihr Traum zu zerplatzen, doch mit 17 erhielt sie eine Rolle in der West End Produktion des Musicals 42nd Street. Innerhalb eines Jahres schaffte sie den Aufstieg zum Star der Show und stand achtmal pro Woche auf der Bühne.


Entrapment
Anschließend verbrachte Catherine Zeta-Jones ein Jahr in Frankreich und übernahm die Titelrolle in Phillippe de Broca's Sheherazade. Nach ihrer Rückkehr ins heimische England spielte sie die älteste Tochter der Bauernfamilie in der Comedyserie The Darling Buds of May. Die Serie war ein großer Erfolg und macht die hübsche Catherine in England zum Star. Sie setzte ihren Erfolg um US Fernsehen fort und spielte in The Young Indiana Jones Chronicles und in Catherine the Great mit. Auf der anderen Seite floppten ihre Kinofilme wie Christopher Columbus: The Discovery oder Splitting Heirs.


The Haunting
Durch die TV Produktion Titanic, in der Catherine Zeta-Jones die "Kate Winslet Rolle" bekleidete, wurde Steven Spielberg auf sie aufmerksam. Seine Produktion The Mask of Zorro stand vor der Tür, und er informierte umgehend Regisseur Martin Campbell und bat ihn, die Waliserin für die weibliche Hauptrolle zu casten. Zusammen mit Antonio Banderas und Anthony Hopkins entzückte sie nicht nur das Publikum, sondern auch die Kritiker und war somit der neue Stern am Hollywood Himmel. Im Jahre 1999 tat sie sich mit Sean Connery zusammen, um sich in Entrapment als Kunstdiebin zu betätigen.


Traffic
Im gleichen Jahr begab sie sich zusammen mit Liam Neeson und Lilly Taylor zum Hill House und drehte zusammen mit Jan de Bont das Remake The Haunting. Es folgte ein kurzer Auftritt, als eine von John Cusack's Freundinnen, in der Nick Hornby Verfilmung High Fidelity. In Steven Soderbergh's Drogendrama Traffic wirkte sie zusammen mit Ehemann Michael Douglas mit, allerdings hatten die beiden keine gemeinsame Szene. Nach ihrer Schwangerschaftspause und der Geburt ihres Sohnes Dylan war sie im Jahre 2001 in dem romantischen Drama American Sweethearts zusammen mit John Cusack als Schauspielerpärchen zu sehen.


Chicago
Ihren ersten Oscar gewann Catherine Zeta-Jones mit der Musical-Verfilmung Chicago, in der sie zusammen mit Renee Zellweger und Richard Gere zu sehen war. Im Jahr darauf übernahm sie in Sinbad: Legend of the Seven Seas eine Sprechrolle, bevor sie zusammen mit George Clooney in der Komödie Intolerable Cruelty zu sehen war und eine Heiratsschwindlerin verkörperte. In Steven Spielbergs Drama The Terminal mimte sie eine Stewardess, in die sich ein am Flughafen lebender Immigrant (Tom Hanks) verliebt. Kurz darauf war sie in der Fortsetzung Ocean's Twelve anzutreffen und verkörperte quasi die zwölfte Frau.


Intolerable Cruelty
Im Jahre 2005 übernahm sie in der Fortsetzung The Legend of Zorro erneut die Hauptrolle und legte sie zusammen mit ihrem Filmpartner Antonio Banderas erneut mit den Bösewichten an. Im Jahr 2006 wird sie in dem Drama Coming Out zu sehen sein, in dessen Zentrum ein schwuler Rugby Coach steht. Zusammen mit Keanu Reeves wird sie in den Drama Stompanato die Hauptrollen übernehmen und dabei die bekannte Schauspielerin Lana Turner verkörpern, deren Freund Johnny Stompanato auf mysteriöse Weise ums Leben kam. Außerdem ist ein Remake der deutschen Tragikkomödie Bella Martha angekündigt, in dem sie die Hauptrolle spielen wird.



News zum Star:


07. März 2014 - Zorro-Reboot im Stile von The Dark Knight
17. Dezember 2012 - Mark Wahlberg plaudert über Transformers-Reboot und Ted-Sequel
14. Mai 2012 - R.E.D. 2: Catherine Zeta-Jones gegen Willis, Malkovich & Mirren?
25. Januar 2012 - Soderberghs Pharmazeutika-Thriller mit Zeta-Jones und Law
14. Juni 2010 - Ist Angelina Jolie die neue Kleopatra?


© 2014 MovieMaze.de