Beruf:
Schauspieler
Geburt:
03. Dezember 1968
in Indianapolis, Indiana
Vater:
--- (Reiseverkehrskaufmann)
Mutter:
--- (Händlerin)
Geschwister:
hat drei Brüder
Familienstand:
verheiratet
Ehefrau:
Afton Smith (Schauspielerin)
verheiratet seit September 1998
Kontakt:
c/o William Morris Agency
151 El Camino Drive
Beverly Hills, CA 90212
USA
Brendan Fraser
Biographie | Filmographie | Merchandise-Shop | Amazon-Shop

Encino Man
Brendan Fraser kam in seiner Kindheit viel herum, da sein Vater arbeitsbedingt immer auf Achse war und in Europa, den USA und Canada zu tun hatte. Seinen Schulabschluß machte er schießlich am Cornish College of the Arts in Seattle. Seine Schauspielkarriere begann im Theater, setzte sich dann auf der Mattscheibe fort und kam nach einer Minirolle in River Phoenix's Film Dogfight erst richtig in Fahrt. Im Jahre 1992 war er in Encino Man zu sehen und spielte einen Steinzeitmenschen der sich im 21. Jahrhundert zurechtfinden muß. Noch im selben Jahr konnte er in dem Drama School Ties sein Talent für ernste Rollen unter Beweis stellen.


George of the Jungle
Der Film spielte 1950 und Brendan Fraser war als jüdischen Footballspieler zu sehen, der aufgrund von religiösen Vorurteilen aus der Schule fliegt. Er kehrte allerdings schnell wieder in Comedy Genre zurück und war in Filmen wie Airheads und With Honors zu sehen. Zwischendurch ließ er sein Können aufblitzen und war in dem Film The Passion of Darkly Noon als gestörtes Waisenkind zu sehen, das von einer offenherzigen Ashley Judd aufgenommen wird. Nach der verunglückten Verwechslungskomödie Mrs. Winterbourne landete er 1997 mit George of Jungle den großen Coup. Disney's moderne Tarzan Komödie kam beim Publikum super an und Brendan Fraser wurde zum gefragten Schauspieler.


Blast from the Past
Anschließend zeigte er sich in Bill Codan's Gods and Monsters, einem Film über Frankenstein Regisseur James Whale, wieder von seiner ernsten Seite. Im Jahre 1999 wächst er in der irrwitzigen Komödie Blast from the Past in einem Bunker auf und lernt erst mit 35 Jahren die Welt und Alicia Silverstone kennen. Noch im gleichen Jahr begibt er sich mit Rachel Weisz in Indiana Jones Manier auf die Jagt nach der, aus Versehen auferweckten, The Mummy. Zusammen mit Sarah Jessica Parker meldet er sich in Dudley Do-Right als urkomischer Mountie zurück und gibt wiedereinmal den einfältigen Obertrottel zum Besten.


The Mummy
In dem heißen Remake Bedazzled verkaufte er der teuflischen Liz Hurley seine Seele, um endlich Chancen bei seiner Angebeteten zu haben. Seine Rückkehr zum Adventure Helden ließ nicht lange auf sich warten und so wird er es in dem Sequel The Mummy Returns wieder mit ein paar Monstern aufnehmen. Vielleicht werden wir Brenden Fraser schon bald in einer ersteren Rolle erleben, denn seine bisherigen Ausflüge in die schwerer verdauliche Unterhaltung zeigen, dass er doch einiges auf dem Kasten hat. Sein Talent für Komödien sollte er aber weiterhin ausschöpfen, damit wir uns auch in Zukunft in den Sitzen krumm und bucklig lachen können.



News zum Star:


25. September 2012 - Mumien-Reboot mit Len Wiseman auf dem Regiestuhl
05. April 2012 - Die Mumie kehrt wieder zurück
08. September 2011 - Brendan Fraser wird Schweizer Nationalheld
09. Juli 2009 - Brooke Shields tritt wieder vor die Kamera
27. Januar 2009 - Brendan Fraser baut in der Wildnis


© 2014 MovieMaze.de