Beruf:
Schauspieler, Autor
Geburt:
08. Oktober 1970
in Boston, Neu England
Vater:
Kent Damon (Broker)
Mutter:
Nancy Carlsson-Paige (Professor)
Geschwister:
Kyle Damon (Künstler)
Familienstand:
ledig
Kontakt:
c/o Creative Artists Agency
9830 Wilshire Blvd
Beverly Hills, CA 90212
USA
Matt Damon
Biographie | Filmographie | Merchandise-Shop | Amazon-Shop

The Rainmaker
Nach der Scheidung seiner Eltern zog Matt Damon zusammen mit seiner Mutter und seinem Bruder in ein etwas gehobeneres Viertel von Cambridge. Mit seinem Kumpel Ben Affleck hatte er haufenweise Theaterauftritte und arbeitete zusätzlich bei einigen Produktionen. Mit 16 engagierte er einen Agenten und konnte sich zwei Jahre später über seine erste Mini-Rolle in dem Film Mystic Pizza freuen. Zur gleichen Zeit schrieb er sich an der Harvard Universität ein und war während seiner Studienzeit in dem TV Film Rising Son und der Produktion School Ties zu sehen. In letzterem stand er mit Ben Affleck und Brandan Frasier vor der Kamera.


Good Will Hunting
Auf Grund des wachsenden Schauspielerfolges schmiß Matt Damon kurz vor dem Abschluß sein Studium hin und siedelte nach LA um. Es dauerte nicht lange und er bekam in dem Western Geronimo: An American Legend die Möglichkeit mit Größen wie Gene Hackman und Robert Duval zu spielen. Seine erste Hauptrolle hatte er bei der Fernsehrproduktion The Good Old Boys, bei der Tommy Lee Jones Regie führte. Für das Portrait eines schuldbehafteten Golfkriegssoldaten in dem Drama Courage Under Fire nahm er 20 Kilo ab. In dem Film überflügelte er seine Kollegen Meg Ryan und Denzel Washington und schaffte den langersehnten Durchbruch.


The Talented Mr. Ripley
Matt Damon und Ben Affleck versuchten schon seit langem ihr Drehbuch Good Will Hunting zu verkaufen. Doch sie schlugen einige lukrative Angebote aus, da kein Studio die beiden zusätzlich für die Hauptrollen verpflichten wollte. Erst nachdem sich Francis Ford Coppola den Grisham Bestseller The Rainmaker vornahm und Matt Damon für die Hauptrolle auserkor, kam Miramax des Weges und kaufte das Drehbuch zu Good Will Hunting. Nach einigen kleinen Veränderungen konnte der Dreh beginnen und neben Regisseur Gus Van Sant wurde noch Hochkaräter Robin Willaims verpflichtet.


The Legend of Bagger Vance
Der Film war der Überraschungshit des Jahres 1997 und die beiden Drehbuchautoren wurde für ihre Arbeit mit einem Oscar und mit einem Golden Globe ausgezeichnet. In Steven Spielbergs erschütternden Kriegsfilm Saving Private Ryan spielte Matt Damon den Mann, auf dessen Suche sich Tom Hanks und seine Kollegen begeben müssen. Ebenfalls im Jahre 1998 war er mit Edward Norton und John Malkovich in dem Spieleropus Rounders zu sehen. Für Kultregisseur Kevin Smith durfte das Duo Affleck/Damon wiederauferstehen und ging in Smith's religiöser Komödie Dogma als gefallene Engel zu Werke.


Ocean's Eleven
In Anthony Minghella's Adaption The Talented Mr. Ripley konnte Matt Damon alle Register seines Könnens ziehen. Er spielte den aus einfach Verhältnissen stammenden Tom Ripley, der nach außen hin ein netter junger Mann ist, aber insgeheim plant, seinen reichen Kumpel aus dem Weg zu räumen und dessen Platz einzunehmen. Im Jahr 2000 begab er sich in Robert Redford's The Legend of Bagger Vance auf den Golfplatz und fand dank Will Smith seinen Schwung wieder. Außerdem übernahm er eine Sprechrolle in Titan A.E. und stand für Billy Bob Thornton's Regiearbeit All the Pretty Horses vor der Kamera.


The Bourne Identity
Für Steven Soderberghs Remake Ocean's Eleven stand Matt Damon im Jahre 2001 mit einer Heerschar anderer Stars vor der Kamera und verkörperte einen unbedarft coolen Taschendieb. Nach einer Sprechrolle in dem Zeichentrick Abenteuer Spirit: Stallion of the Cimarron übernahm er in dem Spionage Thriller The Bourne Identity die Hauptrolle und feierte als gedächtnisloser Geheimagent unerwartete Erfolge. Die Kritiker befriedigte er mit seinem Auftritt in Gus Van Sants Gerry, in dem er sich zusammen mit Casey Affleck durch die Wüste schleppte. Im Jahr 2003 zeigte sich Matt Damon in Stuck On You von seiner komischen Seite und verkörperte den siamesischen Zwilling von Greg Kinnear.


Stuck On You
Jason Bourne feierte im Jahr 2004 in The Bourne Supremacy sein Comeback auf der Leinwand und feierte ähnliche Erfolge wie beim ersten mal. Kurz darauf kam mit Ocean's Twelve eine weitere Fortsetzung mit Matt Damon in die Kinos, in der er erneut mit dem erfolgreichen Ensemble des ersten Teils zusammenarbeitete. Für Terry Gilliams The Brothers Grimm schlüpfte er im Jahre 2005 zusammen mit Heath Ledger in die Rolle der legendären Gebrüder und brachte deren Leben in nicht ganz authentischer Weise auf die Leinwand. In der Regiearbeit Syriana von Traffic Autor Steve Gaghan verkörperte er im gleichen Jahr einen Öl-Makler, der eine familiäre Tragödie durchlebt.


The Brothers Grimm
Zusammen mit Leonardo DiCaprio stand Matt Damon im Jahre 2006 für Martin Scorseses Thriller The Departed vor der Kamera. Das Remake der erfolgreichen Hong Kong Produktion Internal Affairs handelt von einem Spitzel bei der Polizei und einem Undercoveragenten, der sich in eine irische Gang eingeschlichen hat. Im selben Jahr steht er für Robert De Niros Regiearbeit The Good Shepard vor der Kamera und erzählt als einer der CIA Gründer, die Geschichte des Geheimdiensts. Bevor Matt Damon in The Bourne Ultimatum ein drittes Mal als Jason Bourne vor die Kamera tritt, wird er außerdem in dem Drama Margaret mitwirken.



News zum Star:


07. Februar 2014 - Johnny Depp wieder an Bord von Biopic Black Mass
23. November 2013 - Warners Pläne für das DC-Universum - Matt Damon und Ben Affleck wollen DC-Comic Sleeper für TV adaptieren
19. Juli 2013 - David Finchers 20.000 Meilen unter dem Meer ist Geschichte
18. Juli 2013 - Neill Blomkamp: District 10 kommt - Oder vielleicht doch lieber Star Wars?
27. Mai 2013 - Gleichgeschlechtliche Liebe in Cannes auf dem Treppchen


© 2014 MovieMaze.de