Beruf:
Schauspieler
Geburt:
18. September 1961
in Westwood, New Jersey
Vater:
--- (Hausmeister)
Mutter:
--- (Kantinenangestellte)
Geschwister:
Johanna Gandolfini
Familienstand:
verheiratet
Ehefrau:
Marcy Gandolfini
verheiratet seit März 1999
Kinder:
Michael Gandolfini
Kontakt:
c/o Writers & Artists
8383 Wilshire Blvd
Beverly Hills, CA 90212
USA
James Gandolfini
Biographie | Filmographie | Merchandise-Shop | Amazon-Shop

True Romance
James Gandolfini wuchs in New Jersey als Sohn italienischer Einwanderer auf. Nach seiner etwas turbulenteren Jugend und dem Schulabschluss arbeitete er zunächst als Nachtclub-Manager und Rausschmeißer. Mit einem Freund besuchte er eines Abends einen Theaterkurs und entdeckte seine Liebe zur Schauspielerei. Er ließ sich daraufhin am Actors Studio in New York ausbilden und konnte in einigen kleineren Stücken erste Bühnenerfahrungen sammeln. Seine erste große Broadway Produktion war A Streetcar Named Desire, in der Jessica Lange und Alex Baldwin die Hauptrollen spielten. Ebenfalls 1992 feierte er in A Stanger Among Us sein Leinwanddebüt.


The Sopranos
Durch sein bulliges Äußeres wurde James Gandolfini in die Schläger- und Gangsterschublade gesteckt und war beispielsweise in True Romance und Get Shorty als Schläger zu sehen. In Angie zeigte er sich 1994 von seiner sanfteren Seite und spielte Geena Davis Ehegatten. In Sidney Lumet's Drama Night Falls on Manhatten war es 1997 als Polizist zu sehen und belästigte aber kurz darauf Robin Wright Penn in She's So Lovely. Als besorgter Vater war James Gandolfini 1998 in A Civil Action zu bewundern und bat darin John Travolta um Rechtsbeistand.


The Man Who Wasn't There
Doch all diese Nebenrollen brachten James Gandolfini's Karriere nicht sonderlich voran und so trat er mehr oder weniger auf der Stelle. Erst im Jahre 1999 haucht die HBO Serie The Sopranos seiner Karriere wieder neues Leben ein und katapultierte ihn nach ganz oben. Die Serie warf einen witzigen, surrealen aber auch todernsten Blick auf das Leben einer Mafiafamilie in New Jersey und traf damit genau den Nerv des Publikums. Die Serie und Familieoberhaupt Tony Soprano, gespielt von James Gandolfini, fuhren bereits einige Preise ein und so schmücken ein Golden Globe und ein Emmy seine Trophäensammlung. Nach der geplanten fünften Staffel will er allerdings nicht mehr in die Rolle eines Mafiosi schlüpfen.


The Last Castle
Neben seiner bekannten TV-Rolle findet James Gandolfini immer noch Zeit für ein paar Ausflüge auf die große Leinwand und so konnte man ihn 1999 in 8mm als schleimigen Pornofilmer erleben. In The Mexican spielte er einen schwulen Gangster und lieferte sich mit seiner Geisel Julia Roberts einige interessante und tiefsinnige Gespräche. Für die Coen Brüder stand er in The Man Who Wasn't There vor der Kamera und wurde von Frisör Billy Bob Thornton ins Jenseits befördert. Zusammen mit Robert Redford bekleidete er in dem Action Drama The Last Castle die Hauptrollen und machte als knochenharter Gefängnisdirektor eine gute Figur.



News zum Star:


20. Juni 2013 - James Gandolfini verstirbt im Alter von 51 Jahren
26. Januar 2011 - Sopranos-Übervater Gandolfini mit neuen Projekten
02. Oktober 2008 - Gandolfini mischt sich unter die Rileys
22. November 2004 - Noch mehr Stars für "All the King's Men"
18. Dezember 2002 - James Gandolfini als "normales" Familienoberhaupt


© 2014 MovieMaze.de