3 Engel für Charlie Poster

Film-Seite zu 3 Engel für Charlie
Trailer zu 3 Engel für Charlie
Poster zu 3 Engel für Charlie
Wallpaper zu 3 Engel für Charlie
PDF zu 3 Engel für Charlie

3 Engel für Charlie

(Charlie's Angels, 2000)

Durchschnittliche Redaktionswertung

70%



Inhalt

Drei super-sexy, kampfsportlich geschulte und mit modernster Technik ausgestattete junge Frauen, die als Spezialeinheit für einen Millionär namens Charlie arbeiten, müssen im Zuge eines neuen Auftrags ein gekidnaptes Computergenie befreien und dessen geheimgehaltene Spracherkennungs-Software wieder beschaffen, bevor es in die falschen Hände gerät.

Kritik

von Florian Tritsch

Wertung Kritik

70%

Die Inhaltsangabe des Films liest sich natürlich vergleichbar spannend wie die Gebrauchsanweisung eines Toasters - doch trotz Trivialität und kompletter Vorhersagbarkeit schaffen es Regisseur McG und sein spielfreudiger Cast um Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu, anderthalb Stunden lang gut zu unterhalten - und mehr will 3 Engel für Charlie ja auch überhaupt nicht.

Bild aus 3 Engel für Charlie Über den Erfolg der 1970er-Jahre Hitserie 3 Engel für Charlie sagte die damalige Hauptdarstellerin Farrah Fawcett einmal: Als wir die Nummer 3 bei den Einschaltquoten waren, glaubte ich noch, es hätte etwas mit unserer Darstellung zu tun. Als wir die Nummer eins wurden, wusste ich, es hatte nur einen Grund: Keine von uns trug einen Büstenhalter. Mit dieser Erkenntnis beschreibt Fawcett auch recht treffend das inhaltliche Konzept, das hinter dem 24 Jahre nach Serienstart erschienenen filmischen Remake steckt.

Das Drehbuch des Trios Ryan Rowe, Ed Solomon und John August scheint sich weder für seine Figuren, allzu viel Vernunft oder für eine ordentliche Handlungsentwicklung zu interessieren. Normalerweise wäre diese Aneinanderreihung von Szenen, die nur sehr lose einem roten Faden und kaum vernünftiger Logik folgen, wohl ein k.o.-Kriterium für jeden Film. Doch Regisseur McG, der hier sein Spielfilmdebüt gibt, schafft es, dass das Ganze dennoch gelingt - und dies sogar erstaunlich gut.

Der Regisseur versucht erst gar nicht, so zu tun, als wäre 3 Engel für Charlie etwas anderes als ein oberflächlich-durchgeknallter Film. Stattdessen setzt er auf viele ansprechende visuelle Spielereien, ein unglaublich hohes Tempo und natürlich darauf, seine drei Hauptdarstellerinnen richtig in Szene zu setzten. Von den Tanzeinlagen bis zu den Actionsequenzen ist McGs Film in jedem Moment hervorragend choreographiert und ein optischer Hochgenuss.

Und mehr als das sind auch die drei Hauptdarstellerinnen Drew Barrymore (Unterwegs mit Jungs), Cameron Diaz (Gefühle, die man sieht...) und Lucy Liu (Shang-High Noon) nicht, denn darstellerisch ist hier nichts verlangt. Dies scheint den Damen jedoch nichts auszumachen, stattdessen geben sie ihre hohlen Rollen mit einer bemerkenswerten Spielfreude, die den Film mühelos trägt.

Dem restlichen Cast, der mit einigen prominenten Namen wie Bill Murray (Rushmore), Tim Curry (Die drei Musketiere), Sam Rockwell (Galaxy Quest), Crispin Glover (Nurse Betty - Gefährliche Träume) und Luke Wilson (Mein Hund Skip) aufwarten kann, scheint dies ebenfalls so zu gehen, und alle spielen ihre eindimensionalen Rollen mit sichtlichem Vergnügen.

Alles in allem gelang McG ein mehr als ordentlicher Unterhaltungsfilm, der seine komplette Laufzeit über Spaß macht. Jedoch nur unter der Voraussetzung, dass man seine Erwartungshaltung in puncto Handlung deutlich zurückschraubt - oder noch besser, sein Gehirn während des Films einfach ausschaltet, denn von einer logisch durchdachten Story ist hier noch weniger zu sehen als von der Kleidung an den Körpern der Hauptdarstellerinnen.

Keine weitere Wertung


Weitere interessante Filme




Film vorschlagen
3 Engel für Charlie - Volle Power
Dt. Start: 10. Juli 2003
Vorschlag entfernen
I Spy
Dt. Start: 09. Jan 2003
Vorschlag entfernen
So Close
Dt. Start: nicht bekannt
Vorschlag entfernen
Dead or Alive
Dt. Start: 19. Okt 2006
Vorschlag entfernen
Get Smart
Dt. Start: 17. Juli 2008
Vorschlag entfernen

 

© 2014 MovieMaze.de