The Insider Poster

Film-Seite zu The Insider
Poster zu The Insider
Wallpaper zu The Insider
PDF zu The Insider
Forum-Topic zu The Insider

The Insider

(The Insider, 1999)

Durchschnittliche Redaktionswertung

75%



Inhalt

Der Film erzählt die wahre Geschichte des Jeffrey Wigand, einem Wissenschaftler, der für den Tabakkonzern Brown & Williamson arbeitet. Nach seinem Rauswuft ist er zwar per Vertag zur Verschwiegenheit verpflichtet, doch er spielt mit dem Gedanken in der CBS Show "60 Minutes" auszupacken.

Kritik

von Thomas Straer

Wertung Kritik

75%

Der Film The Insider ist von Micheal Mann gut in Szene gesetzt worden. Er hat sich auch der Gefahr des Langweilens ausgesetzt, indem er den Stoff in 160 Minuten verfilmte, doch er hat es geschafft zu fesseln. Nur manchmal kam der Wunsch nach mehr Spannung auf. Obwohl Russell Crowe als Hauptdarsteller genannt wird, hat er nicht die meisten Anteile am Film, die vereinigt eindeutig Al Pacino auf sich. Das ist allerdings handlungsbedingt, denn nachdem Jeffrey Wigand sein Interview gegeben hat, ist sein Teil erledigt. Somit tritt der Produzent von "60 Minutes" Lowell Bergman ins Rampenlicht, denn er muß nun die Strippen hinter den Kulissen ziehen. Daß Russell Crowe und Al Pacino wie immer überragend spielen, braucht an dieser Stelle kaum noch erwähnt werden. Was der Film auf erschütternde Weise klar macht, ist die Macht des Geldes und der Lobbies, die in alle Lebensbereiche hineinspielt. Weiterhin wird das komplexe Rechtswesen unter die Lupe genommen und am Beispiel des Insiders aus der Tabakindustrie eindrucksvoll erläutert. Der Film ist definitiv sehenswert, aber man muß sich im klaren sein, daß man 160 Minuten topfit sein muß, sonst verliert man schnell den Durchblick.

Keine weitere Wertung


Weitere interessante Filme




Film vorschlagen
Good Night, and Good Luck.
Dt. Start: 06. Apr 2006
Vorschlag entfernen
 
 
 
 

 

© 2014 MovieMaze.de