Aktuell im Kino

Home - Ein smektakulärer Trip
Originaltitel:
Home
Genre:
Animation, Komödie, Sci-Fi
FSK:
keine Einschränkung
Regie:
Tim Johnson
Drehbuch:
Tom J. Astle, Matt Ember
Länge:
94 min

Antz-Regisseur Tim Johnson präsentiert in seinem Animations-Spaß eine mehrfache Alien-Invasion als launiges Familien-Spektakel mit fetten Beats von Rihanna, die im englischen Original auch als Synchro-Stimme zu hören ist. Die deutsche Kinofassung bietet Josefine Preuß (Türkisch für Anfänger), Uwe Ochsenknecht und Bastian Pastewka auf. ...mehr

Der Nanny
Originaltitel:
Der Nanny
Genre:
Komödie
Darsteller:
Matthias Schweighöfer, Milan Peschel, Joko Winterscheidt
Regie:
Matthias Schweighöfer, Torsten Künstler
Drehbuch:
Lucy Astner, Murmel Clausen, Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfers zweite Zusammenarbeit mit Milan Peschel nach Schlussmacher weist dem Publikumsliebling den Part des Unsympathen zu. Schweighöfer führt auch erneut selbst Regie in dieser Familienchaos-Komödie mit einigen gesellschaftskritischen Untertönen. TV-Star Joko Winterscheidt gibt seine Kinodebüt, außerdem ist Veronica Ferres (Saphirblau) mit von der Partie. ...mehr

Eine neue Freundin
Originaltitel:
Une nouvelle amie
Genre:
Drama
FSK:
ab 12
Darsteller:
Romain Duris, Anais Demoustier, Raphaël Personnaz
Regie:
Francois Ozon
Drehbuch:
Francois Ozon
Länge:
108 min

Frei nach der Kurzgeschichte The New Girlfriend bringt Francois Ozon, der sich schon mit Filmen wie In ihrem Haus, Swimming Pool oder 8 Frauen als Kenner der Tiefen menschliches Innenlebens erwiesen hat, ein Plädoyer für die Weiblichkeit auf die Leinwand - ausgerechnet in Gestalt eines Cross-Dressers. Romain Duris (Beziehungsweise New York, Der Auftragslover) spielt einmal mehr brillant, ebenso wie sein weibliches Gegenüber Anais Demoustier (Sehnsucht nach Paris). ...mehr

Ruined Heart
Originaltitel:
Ruined Heart
Genre:
Drama
FSK:
ab 16
Darsteller:
Tadanobu Asano, Nathalia Acevedo, Vim Nadera
Regie:
Director:Khavn
Drehbuch:
Khavn
Länge:
74 min

Bereits 2012 legte der philippinische Filmkünstler Khavn de la Cruz einen gleichnamigen Kurzfilm vor. Nun ist daraus ein Hybrid aus Action-Thriller, Experimentalfilm und Music-Clip in Spielfilmlänge entstanden. Der Soundtrack nimmt großen Raum ein, darauf ist u.a. das Berliner Duo Stereo Total zu hören. Als Hauptdarsteller glänzt der Japaner Tadanobu Asano (Thor, 47 Ronin, Battleship). ...mehr

Scorpions - Forever and a Day
Originaltitel:
Scorpions - Forever and a Day
Genre:
Dokumentation, Musik
FSK:
keine Einschränkung
Regie:
Katja von Garnier
Drehbuch:
Katja von Garnier
Länge:
104 min

Katja von Garnier hat sich schon mit Bandits als Expertin für Rock-Epen bewiesen, nun setzt sie der vielleicht weltweit wichtigsten realen deutschen Band ein dokumentarisches Denkmal: Nach 50 Jahren Musik-, und dank Wind of Change auch Welt-Geschichte, verabschieden sich die Rocker um Klaus Meine mit einer Welt-Tournee zu den Orten ihrer größten Erfolge. ...mehr

Something Must Break
Originaltitel:
Nanting maste ga sönder
Genre:
Drama
FSK:
ab 16
Darsteller:
Saga Becker, Iggy Malmborg, Shima Niavarani
Regie:
Ester Martin Bergsmark
Drehbuch:
Eli Levén, Ester Martin Bergsmark
Länge:
85 min

Regisseur Ester Martin Bergsmark gewann für sein gefühl- und anspruchsvolles Queer-Drama Something Must Break den Tiger Award beim Filmfest in Rotterdam und siegte bei den Lesbisch-Schwulen Filmtagen in Hamburg. Er arbeitet hauptsächlich mit Newcomern aus seiner schwedischen Heimat, die aber allesamt exzellent aufspielen. ...mehr

Tod den Hippies!! Es lebe der Punk
Originaltitel:
Tod den Hippies!! Es lebe der Punk
Genre:
Drama
FSK:
ab 16
Darsteller:
Tom Schilling, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Emilia Schüle
Regie:
Oskar Roehler
Drehbuch:
Oskar Roehler
Länge:
105 min

Oskar Roehler (Elementarteilchen, Agnes und seine Brüder) bringt in seinem Porträt der Hauptstadt in ihrer wildesten Phase Tom Schilling (Oh Boy) als Möchtegern-Punk in die Kultläden der Subkultur, wo sich Blixa Bargeld von den Einstürzenden Neubauten oder Nick Cave tummeln. Dazu Wilson Gonzalez Ochsenknecht (Gangs) als Peep-Show-Obermotz, Bilder im temporeichen Wechsel aus Farbe und Schwarz-Weiß und mit der Kamera immer voll auf dem mitunter verstörenden Geschehen. Da steckt offenbar viel eigenes Leben des Filmemachers drin, der Anfang der 80er selbst zwischen Sex, Drogen und Punk vegetierte. ...mehr

Verfehlung
Originaltitel:
Verfehlung
Genre:
Drama
FSK:
ab 12
Darsteller:
Sebastian Blomberg, Kai Schumann, Jan Messutat
Regie:
Gerd Schneider
Drehbuch:
Gerd Schneider
Länge:
95 min

Regisseur Gerd Schneider hat selbst Theologie studiert, bevor er an die Filmakademie Baden-Württemberg wechselte. Entsprechend authentisch ist sein Drama um sexuellen Missbrauch durch Geistliche: Ob Gespräche in der Sakristei oder der brutale Knast-Alltag, Verfehlung ist ein schonungsloses Porträt eines jahrzehntelangen Skandals um Verbrechen und die Unfähigkeit einer Institution, für Gerechtigkeit und Sühne zu sorgen - obwohl sie genau dafür zu stehen behauptet. Hauptdarsteller Sebastian Blomberg (Der Baader Meinhof Komplex, Die Gräfin) brilliert als Pfarrer mit intaktem Gewissen. ...mehr

Von glücklichen Schafen
Originaltitel:
Von glücklichen Schafen
Genre:
Drama
FSK:
ab 12
Darsteller:
Narges Rashidi, Jascha Baum, Marlene Metternich
Regie:
Kadir Sözen
Drehbuch:
Kadir Sözen
Länge:
100 min

Der türkische Regisseur Kadir Sözen (Winterblume) lässt Welten aufeinanderprallen: Türkische Traditionen versus Realität des Migrantendaseins, fürsorgliche Mutter versus Prostitution als Lebensgrundlage. Die Wahrheit liegt wie immer irgendwo in der Mitte, wie das vielschichtige Drama deutlich zeigt. Ein Highlight ist Vedat Erincin (300 Worte Deutsch, Agent Ranjid rettet die Welt), der als verbohrter Opa durch die Nöte seines Enkels ebenfalls die eigenen Vorstellungen zu hinterfragen beginnt. ...mehr

Zu Ende ist alles erst am Schluss
Originaltitel:
Les souvenirs
Genre:
Komödie, Drama
FSK:
keine Einschränkung
Darsteller:
Michel Blanc, Annie Cordy, Mathieu Spinosi
Regie:
Jean-Paul Rouve
Drehbuch:
David Foenkinos, Jean-Paul Rouve
Länge:
94 min

Drei Generationen schickt Komiker Jean-Paul Rouve, der im Oscar-Gewinner La vie en Rose selbst als Darsteller vor der Kamera stand in seiner zweiten Regiearbeit Zu Ende ist alles erst am Schluss auf Sinnsuche zwischen hektischem Paris und idyllischer Normandie. Teils witzig, teils schwermütig geht es dabei zu und trotz großer Themen wie Liebe, Leben und Sterben meidet Rouve Klischees und Kitsch. ...mehr

Los Veganeros
Originaltitel:
Los Veganeros
Genre:
Komödie, Drama
FSK:
ab 16
Darsteller:
Inez Bjorg David, Rosalie Wolff, Nils Brunkhorst
Regie:
Lars Oppermann
Drehbuch:
Lars Oppermann
Länge:
88 min

Einen gewagten Mix aus Infotainment, Tragikomödie und Dokumentation bringt Debütant Lars Oppermann (Regie, Drehbuch, Produktion) mit Los Veganeros ins Kino. Inez Bjorg David (Alles ist Liebe) ergänzt den Cast aus Newcomern und deutschen TV-Darstellern. ...mehr

3 Herzen
Originaltitel:
3 Herzen
Genre:
Drama
FSK:
ab 6
Darsteller:
Benoit Poelvoorde, Charlotte Gainsbourg, Chiara Mastroianni
Regie:
Benoit Jacquot
Drehbuch:
Julien Boivent, Benoit Jacquot
Länge:
104 min

Benoit Jacquot war zuletzt mit Leb wohl, meine Königin! und Journal d'une femme de chambre im Kostümfilm unterwegs, nun lässt er in der Gegenwart die Herzensverwirrung ihren dramatischen Lauf nehmen. Benoit Poelvoorde (Nichts zu verzollen), Charlotte Gainsbourg (Nymphomaniac) und Chiara Mastroianni (Huhn mit Pflaumen) bilden titelgerecht ein fatales Liebesdreieck. ...mehr

Die Bestimmung - Insurgent
Originaltitel:
Insurgent
Genre:
Drama, Sci-Fi
FSK:
ab 12
Darsteller:
Shailene Woodley, Miles Teller, Theo James
Regie:
Robert Schwentke
Drehbuch:
Brian Duffield, Akiva Goldsman, Mark Bomback, Veronica Roth
Länge:
119 min

Beim zweiten Film zur Kultromanreihe von Veronica Roth führt nun der deutsche Robert Schwentke (R.E.D.) Regie. Er verschiebt das Gewicht noch ein wenig mehr in Richtung Action und bietet neben KEN-Führerin Kate Winslet auch Naomi Watts als Topstar auf. Shailene Woodley, zuletzt erfolgreich und einfühlsam in Das Schicksal ist ein mieser Verräter, spielt nach Teil 1 Divergent erneut die rebellische Tris. ...mehr

The Boy Next Door
Originaltitel:
The Boy Next Door
Genre:
Thriller
FSK:
ab 16
Darsteller:
Jennifer Lopez, Ryan Guzman, Kristin Chenoweth
Regie:
Rob Cohen
Drehbuch:
Barbara Curry
Länge:
91 min

Jennifer Lopez kennt sich seit Genug! als Opfer von männlicher Gewalt bestens aus. Regisseur Rob Cohen (The Fast and the Furious) inszeniert den Psycho-Thriller actionreich und mit einigen Schockmomenten. Step up-Star Ryan Guzman ist eigentlich ein wenig zu alt um einen 19-Jährigen zu spielen, macht das aber durch knackige Sprüche einigermaßen wett... ...mehr

Das ewige Leben
Originaltitel:
Das ewige Leben
Genre:
Komödie, Krimi
FSK:
ab 12
Darsteller:
Josef Hader, Tobias Moretti, Nora von Waldstätten
Regie:
Wolfgang Murnberger
Drehbuch:
Josef Hader, Wolfgang Murnberger, Wolf Haas
Länge:
123 min

Österreichs Kult-Kabarettist Josef Hader spielt zum vierten Mal den Kult-Kauz Simon Brenner. Die Vorgänger Komm, süßer Tod, Silentium und Der Knochenmann lockten zusammen 700.000 Bürger der kleinen Alpenrepublik ins Kino. Der neue Fall des bewährten Gespanns um Regisseur Wolfgang Murnberger wird ähnlich erfolgreich sein - auch dank starker Gastspiele von Tobias Moretti (Das finstere Tal) als Ex-Kumpel und Grazer Polizeichef und Nora von Waldstätten (Die Wolken von Sils Maria) als Brenners verdächtige Therapeutin Dr. Irrsiegler. ...mehr

A Most Violent Year
Originaltitel:
A Most Violent Year
Genre:
Krimi, Drama, Thriller
FSK:
ab 12
Darsteller:
Oscar Isaac, Jessica Chastain, Albert Brooks
Regie:
J.C. Chandor
Drehbuch:
J.C. Chandor
Länge:
125 min

NYC, der Moloch -J.C. Chandor (All is Lost) porträtiert den Big Apple als tödliches Pflaster. Darauf wandelt beeindruckend ausdrucksstark Oscar Isaac (demnächst auch in Star Wars: Das Erwachen der Macht) als ehrgeiziger Spediteur, der sauber bleiben will. Großes Großstadtkino! ...mehr

Die Räuber
Originaltitel:
Les brigands
Genre:
Drama
FSK:
ab 12
Darsteller:
Eric Caravaca, Robinson Stévenin, Isild Le Besco
Regie:
Frank Hoffmann, Pol Cruchten
Drehbuch:
Erick Malabry, Frank Hoffmann
Länge:
84 min

Schillers Drama verlegt in die Gegenwart der Hochfinanz: Veruntreuung in Millionenhöhe, vertuschte schmutzige Bankgeschäfte und alles ohne Gewissen. Das Regie-Duo Frank Hoffmann und Pol Cruchten dürfte wissen, worum es geht, stammen sie doch aus dem genau dafür in Verruf geratenen Luxemburg. Ihr Film ist ein spannendes Experiment mit kleinen Schwächen im Drehbuch, dafür aber großartigen Darstellern - allen voran Maximilian Schell (Brothers Bloom) in seiner letzten großen Kinorolle als herrisches Oberhaupt des Banker-Clans. ...mehr

Shaun das Schaf - Der Film
Originaltitel:
Shaun the Sheep Movie
Genre:
Animation, Komödie
FSK:
keine Einschränkung
Regie:
Richard Starzak, Mark Burton
Drehbuch:
Mark Burton, Richard Starzak, Richard Goleszowski
Länge:
85 min

Schon mit Wallace & Gromit und Chicken Run - Hennen Rennen bewiesen die Knet-Künstler der Aardman-Studios, dass großes Kino nicht unbedingt mit Zelluloid gemacht wird, sondern manchmal auch mit Plastilin. Nun bringen sie ihre beliebteste Figur Shaun, einst Sidekick bei Wallace & Gromit, in Spielfilmlänge auf die Leinwand. Wie immer ganz ohne Worte, dafür mit umso mehr witziger Gestik, Mimik und gekonntem Slapstick. ...mehr

Cinderella
Originaltitel:
Cinderella
Genre:
Fantasy
FSK:
keine Einschränkung
Darsteller:
Lily James, Cate Blanchett, Richard Madden
Regie:
Kenneth Branagh
Drehbuch:
Chris Weitz
Länge:
105 min

Regisseur Kenneth Branagh gilt als einer der besten und größten Darsteller Großbritanniens. Verständlich, dass er es nach Filmen wie Thor auch als Regisseur in Hollywoods erste Liga geschafft hat. Nun hat auch er sich von dem gegenwärtigen Märchenhype anstecken lassen und ließ seine Wahl auf das märchenhafteste aller Märchen fallen. Als Cinderella wird Lily James (Broken), und Richard Madden (Chatroom) als der Prinz die Leinwand zieren. ...mehr

Kingsman: The Secret Service
Originaltitel:
Kingsman: The Secret Service
Genre:
Action, Komödie
FSK:
ab 16
Darsteller:
Colin Firth, Samuel L. Jackson, Mark Strong
Regie:
Matthew Vaughn
Drehbuch:
Jane Goldman, Matthew Vaughn
Länge:
127 min

Kick-Ass-Regisseur Matthew Vaughn inszeniert mit Kingsman: The Secret Service erneut einen Kult-Comic für die große Leinwand. Überraschend schlagkräftig zeigt sich dabei Colin Firth (The King's Speech). Ansonsten eher für zurückhaltende Rollen bekannt, absolvierte er für seinen Auftritt als Harry Hart intensives Kampftraining. Die Mischung aus Action und 007-Parodie punktet zudem mit typisch britischem Wortwitz. ...mehr