Aktuell im Kino

Avengers: Age of Ultron
Originaltitel:
Marvel's The Avengers: Age of Ultron
Genre:
Action, Sci-Fi
FSK:
ab 12
Darsteller:
Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Mark Ruffalo
Regie:
Joss Whedon
Drehbuch:
Joss Whedon
Länge:
127 min

Auch beim zweiten Teil des Superhelden-Ensemble-Films setzt Marvel wieder auf Joss Whedon, der schon beim letzten Mal Regie führte und das Drehbuch schrieb. Ein Grund für einen Wechsel hätte auch nicht bestanden, schließlich ist The Avengers die bisher erfolgreichste Comic-Verfilmung und der dritterfolgreichste Film überhaupt. ...mehr

Big Eyes
Originaltitel:
Big Eyes
Genre:
Komödie, Drama, Biografie
FSK:
keine Einschränkung
Darsteller:
Amy Adams, Christoph Waltz, Krysten Ritter
Regie:
Tim Burton, Tim Burton
Drehbuch:
Scott Alexander, Larry Karaszewski
Länge:
107 min

Das erfolgreiche Autorenduo Scott Alexander und Larry Karaszewski kennt sich noch aus dem College und hat zusammen an Filmen wie Ed Wood, Larry Flynt oder Der Mondmann gearbeitet. Tim Burton konnte Oscarpreisträger Christoph Waltz für das Drehbuch gewinnen. Dieser übernahm auch die Rolle des arroganten Geschäftsmannes Walter Keane unter der Bedingung, Burton würde auch die Regie des Films übernehmen. ...mehr

Ex Machina
Originaltitel:
Ex Machina
Genre:
Sci-Fi, Thriller
FSK:
ab 12
Darsteller:
Domhnall Gleeson, Oscar Isaac, Alicia Vikander
Regie:
Alex Garland
Drehbuch:
Alex Garland
Länge:
108 min

Ex Machina ist die erste Regiearbeit von dem viel gelobten, britischen Drehbuchautoren Alex Garland. Zu seinen bekanntesten Werken zählen 28 Days Later und Sunshine. In seinem Debütfilm erzählt er die Geschichte einer künstlichen Intelligenz, die alsbald menschliche Züge annimmt und somit eine ungeheure Faszination ausübt. ...mehr

A Girl Walks Home Alone at Night
Originaltitel:
A Girl Walks Home Alone at Night
Genre:
Horror, Mystery
FSK:
ab 12
Darsteller:
Sheila Vand, Arash Marandi, Marshall Manesh
Regie:
Ana Lily Amirpour
Drehbuch:
Ana Lily Amirpour
Länge:
100 min

Regisseurin Ana Lily Amirpour ist erfinderisch. Da sie in ihrer Heimat Iran ihre Filmidee nicht verwirklichen konnte, drehte sie kurzerhand in Kalifornien. Aus einer trostlosen Ölstadt in der Wüste machte sie so die fiktive iranische Geisterstadt Bad City. Den ersten Horrorfilm drehte sie mit 12 Jahren, mit den Gästen einer Pyjamaparty. Nach zahlreichen prämierten Kurzfilmen ist A Girl Walks Home Alone At Night ihr Langfilmdebut. ...mehr

Härte
Originaltitel:
Härte
Genre:
Dokumentation, Drama
Darsteller:
Hanno Koffler, Luise Heyer, Katy Karrenbauer
Regie:
Rosa von Praunheim
Drehbuch:
Rosa von Praunheim, Nico Woche, Jürgen Lemke
Länge:
89 min

Mit Härte bringt Regisseur und Autor Rosa von Praunheim sein neues halbdokumentarisches Drama ins Kino. Die Uraufführung fand auf der Berlinale 2015 statt, wo Praunheim den dritten Platz in der Kategorie Panorama-Publikumspreis belegte. Der Filmemacher gilt als der wichtigste Vertreter des postmodernen deutschen Films. Neben seiner Zugehörigkeit zu den Avantgarde-Filmern etabliert er sich auch nachhaltig als Dokumentarfilmer. Mit seinem dokumentarischen Werk Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt war er der Wegbereiter sowie Mitbegründer der politischen Schwulen- und Lesbenbewegung in Deutschland. Praunheim ist Preisträger von vielen begehrten Auszeichnungen wie Deutscher Filmpreis, Los Angeles Film Critics Association Award, Grimme-Preis und Bundesverdienstkreuz. ...mehr

Judgment - Grenze der Hoffnung
Originaltitel:
Sadilishteto
Genre:
Drama
FSK:
ab 12
Darsteller:
Assen Blatechki, Ovanes Torosian, Ina Nikolova
Regie:
Stephan Komandarev
Drehbuch:
Marin Damyanov, Stephan Komandarev
Länge:
113 min

Bei Judgment - Grenze der Hoffnung ist der bulgarische Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Stephan Komandarev (Die Welt ist groß und Rettung lauert überall) sowohl für das Drehbuch als auch für die Regie verantwortlich. Die Rolle des Mityo besetzte er mit Assen Blatechki (The Mechanik). In der Rolle von Mityos Sohn Vasko ist der armenisch-stämmige Jungschauspieler Ovanes Torosian (Tilt) zu sehen. Die Rolle des Armee Hauptmanns übernahm der bekannte serbische Schauspieler Miki Manojlovi? (Largo Winch), mit dem Komandarev bereits bei Die Welt ist groß und Rettung lauert überall zusammenarbeitete. ...mehr

Mülheim - Texas: Helge Schneider hier und dort
Originaltitel:
Mülheim - Texas: Helge Schneider hier und dort
Genre:
Dokumentation
FSK:
keine Einschränkung
Regie:
Andrea Roggon
Drehbuch:
Andrea Roggon
Länge:
93 min

Filmemacherin Andrea Roggon begibt sich in ihrem Debüt-Film Mülheim - Texas - Helge Schneider Hier und dort auf die Spur des deutschen Kultkomikers Helge Schneider. Ihre Liebe zum bewegten Bild entdeckte das Mädchen vom Bodensee bereits in ihrer Schulzeit und sammelte erste Erfahrungen als Kamera- und Produktionsassistentin beim SWR. Seit ihrem Studium in Deutschland und Kuba arbeitet sie als freie Regisseurin. ...mehr

Shana - The Wolf's Music
Originaltitel:
Shana: The Wolf's Music
Genre:
Drama
FSK:
ab 6
Darsteller:
Sunshine O'Donovan, Delilah Dick, Marcel Shackely
Regie:
Nino Jacusso
Drehbuch:
Nino Jacusso
Länge:
98 min

Der Film von Nino Jacusso nach dem gleichnamigen Roman von Frederica de Cesco wurde mehrfach preisgekrönt. Er wurde im Indianerreservat Lower Nicola Indian Band in British Columbia ausschließlich mit Darstellern aus dem Stamm der Scw'exmx - allen voran Delilah Dick als Lela Woodland und Sunshine O'Donovan als Shana - gedreht. Im Film wird die Stammessprache Nlaka'pamux gesprochen. Der Titelsong "My Place" stammt von der Schweizerin Anna Kaenzig. ...mehr

That Lovely Girl
Originaltitel:
Harcheck mi headro
Genre:
Drama
FSK:
ab 16
Darsteller:
Maayan Turjeman, Grad Tzahi, Yaël Abecassis
Regie:
Keren Yedaya
Drehbuch:
Keren Yedaya, Shez
Länge:
93 min

Wieder einmal ein Film, der an die Grenzen geht und ein Tabuthema anspricht. Gerade für eine aus religiösem Umfeld stammende Regisseurin wie Keren Yedaya (Jaffa). Sie ist eine feministische Aktivistin und erzählt in ihren Filmen meist die Geschichten von Frauen, die in einem besonders schwierigen Umfeld zurechtkommen müssen. Als Vater-Tochter-Paar stehen diesmal Tzahi Grad (Du sollst nicht lieben) und die junge Maayan Turjeman vor der Kamera. ...mehr

DessauDancers
Originaltitel:
DessauDancers
Genre:
Komödie, Drama, Musik
FSK:
keine Einschränkung
Darsteller:
Sonja Gerhardt, Gordon Kämmerer, Oliver Konietzny
Regie:
Jan Martin Scharf
Drehbuch:
Ruth Toma
Länge:
90 min

Nach seinem Spielfilmdebüt im Jahr 2005 (Wahrheit oder Pflicht) konzentrierte sich Regisseur Jan Martin Scharf eher auf TV-Serien wie Alarm für Cobra 11. Nun hat er wieder fürs Kino produziert. Für den Film Dessau Dancers holte er weitestgehend unbekannte Darsteller wie Gordon Kämmerer und Oliver Konietzny (Wir waren Könige) an Bord. Sonja Gerhardt spielte hingegen bereits im Erfolgsfilm Türkisch für Anfänger mit. ...mehr

Das Glück an meiner Seite
Originaltitel:
You're Not You
Genre:
Drama
FSK:
ab 6
Darsteller:
Hilary Swank, Emmy Rossum, Josh Duhamel
Regie:
George C. Wolfe
Drehbuch:
Shana Feste, Jordan Roberts, Michelle Wilden
Länge:
102 min

Der offen homosexuelle George C. Wolfe ist Regisseur von eher das weibliche Publikum ansprechenden Filmen wie Der Teufel trägt Prada und Garden State. Hilary Swank bekommt nach Million Dollar Baby nochmals die Chance mit ihren schauspielerischen Fähigkeiten an ihre Grenzen zu gehen. Ihre Schicksalsbegleiter Ehemann Evan und Pflegerin Bec werden von Josh Duhamel So spielt das Leben und Emmy Rossum Mystic River verkörpert. ...mehr

Nur eine Stunde Ruhe!
Originaltitel:
Une heure de tranquillité
Genre:
Komödie
FSK:
keine Einschränkung
Darsteller:
Christian Clavier, Carole Bouquet, Valérie Bonneton
Regie:
Patrice Leconte
Drehbuch:
Florian Zeller
Länge:
79 min

Nur eine Stunde Ruhe! ist die neue Komödie des französischen Regisseurs Patrice Leconte. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück des Schriftstellers Florian Zeller, der auch das Drehbuch zum Film schrieb. Im Jahr 2004 gewann Zeller den Literaturpreis Prix Interallié für seinen Roman La Fascination du Pire. Zu den größten Erfolgen von Regisseur Patrice Leconte zählt Ridicule - Von der Lächerlichkeit des Scheins, für den er im Jahr 1997 als Oscar-Anwärter nominiert wurde. Für die Verkörperung des Jazz-Liebhabers Michel hat Leconte den französischen Komödienmeister Christian Clavier ins Boot geholt. Das jüngste Projekt, mit dem dieser besonders auch in Deutschland Aufmerksamkeit auf sich zog, war Monsieur Claude und seine Töchter. ...mehr

The Pyramid  - Grab des Grauens
Originaltitel:
The Pyramid
Genre:
Horror
FSK:
ab 16
Darsteller:
Ashley Hinshaw, Denis O'Hare, James Buckley
Regie:
Gregory Levasseur
Drehbuch:
Daniel Meersand, Nick Simon
Länge:
89 min

The Pyramid ist das Regiedebut von Grégory Levasseur, der sich bisher als Drehbuchautor von Filmen wie The Hills Have Eyes oder Maniac einen Namen gemacht hat. Doch trotz seiner Zusammenarbeit mit dem von Horrorfans geliebten Regisseur Alexandre Aja, scheint nicht viel von dessen Inszenierungskünsten auf ihn abgefärbt zu haben. Die ersten Kritiken sind äußerst verhalten. ...mehr

Run All Night
Originaltitel:
Run All Night
Genre:
Action, Thriller
FSK:
ab 16
Darsteller:
Liam Neeson, Joel Kinnaman, Ed Harris
Regie:
Jaume Collet-Serra
Drehbuch:
Brad Ingelsby
Länge:
114 min

Run All Nightist der neueste Actionthriller mit Liam Neeson in der Hauptrolle, der hier erneut seinen zweiten Frühling als Actionstar auslebt. Regie führte Jaume Collet-Serra, der zuvor mit Liam Neeson in der Hauptrolle Unknown Identity und Non-Stop inszeniert hatte. Auch hier lautet wieder die Frage, ob es sich um typische Genrekost oder einen zweiten Ruhet in Frieden handelt. ...mehr

Top Five
Originaltitel:
Top Five
Genre:
Komödie
FSK:
ab 12
Darsteller:
Chris Rock, Rosario Dawson, Cedric the Entertainer
Regie:
Chris Rock
Drehbuch:
Chris Rock
Länge:
102 min

Bei Top Five schrieb Chris Rock (Kindsköpfe) das Drehbuch, führte Regie und spielt die Hauptrolle. Die weibliche Hauptrolle der Journalistin Chelsea Brown spielt Rosario Dawson (Sin City). Dazu gibt es Gastauftritte unter anderem von Jerry Seinfeld (Seinfeld), Adam Sandler (Kindsköpfe) und Whoopi Goldberg (Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert). Mitproduziert wurde der Film von Jay Z und Kanye West. Rock schrieb das Drehbuch zu Top Five während der Dreharbeiten zu Kindsköpfe 2. ...mehr

Art Girls
Originaltitel:
Art Girls
Genre:
Drama, Sci-Fi
FSK:
ab 12
Darsteller:
Peter Lohmeyer, Inga Busch, Megan Gay
Regie:
Robert Bramkamp
Drehbuch:
Robert Bramkamp, Susanne Weirich
Länge:
125 min

Robert Brankamps Film ist romantisches Science-Fiction Drama und Satire auf den Kunstbetrieb zugleich. Dabei mischt er Utopie mit Horror und Realität mit Fiktion. Inga Busch (Palermo Shooting) spielt die Hauptfigur Nikita Neufeld. Ihr zur Seite stehen Megan Gay (V wie Vendetta) als Una Queens und Jana Schulz (Ghosted als Fiona Da Vinci. Peter Lohmeyer (Das Wunder von Bern darf in der Rolle der Zwillingsbrüder gleich doppelt böse sein. ...mehr

Cake
Originaltitel:
Cake
Genre:
Komödie, Drama
FSK:
ab 12
Darsteller:
Jennifer Aniston, Adriana Barraza, Felicity Huffman
Regie:
Daniel Barnz
Drehbuch:
Patrick Tobin
Länge:
102 min

Mit Cake stellt Regisseur Daniel Barnz ein Independent-Drama vor, das auf dem Toronto International Film Festival uraufgeführt wurde. Vor seinem aktuellen Werk wurde Barnz international mit seinem Langfilmdebüt Phoebe im Wunderland bekannt. Den Erfolg setzt er mit seiner Version des Märchens "Die Schöne und das Biest" unter dem Titel Beastly und dem Drama Um Klassen besser fort. Die aktuelle Produktion Cake besetzte er mit Hollywood-Größen wie Adriana Barraza, Felicity Huffman, William H. Macy, Anna Kendrick, Sam Worthington und Jennifer Aniston. Dabei ist Aniston auch Mitproduzentin des Films. Ihr schauspielerischer Einsatz brachte ihr eine Nominierung bei den Golden Globe Awards 2014. ...mehr

Die Coopers - Schlimmer geht immer
Originaltitel:
Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day
Genre:
Komödie, Familie
FSK:
keine Einschränkung
Darsteller:
Bella Thorne, Steve Carell, Jennifer Garner
Regie:
Miguel Arteta
Drehbuch:
Rob Lieber, Judith Viorst
Länge:
81 min

Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day ist die neue Familienkomödie aus dem Hause Disney. In den Rollen von Alexanders Eltern sind Jennifer Garner und Steve C arell zu sehen. Die Regie übernahm Miguel Arteta, der schon vorher zahlreiche Komödien über das Leben, die Familie und die Liebe inszeniert hat. ...mehr

Elser - Er hätte die Welt verändert
Originaltitel:
Elser - Er hätte die Welt verändert
Genre:
Drama, Biografie, Historie
FSK:
ab 12
Darsteller:
Christian Friedel, Katharina Schüttler, Burghart Klaußner
Regie:
Oliver Hirschbiegel
Drehbuch:
Léonie-Claire Breinersdorfer, Fred Breinersdorfer
Länge:
114 min

Regisseur Oliver Hirschbiegel bewies sich bereits mit Der Untergang als Experte für Filmstoffe zur Schreckensherrschaft der NS. Für die Rolle des Georg Elser konnte er Schauspieler und Musiker Christian Friedel (Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte) gewinnen. Elser - Er hätte die Welt verändert ist bereits die zweite Verfilmung des Attentatversuchs von Georg Elser. International läuft der Film unter dem Titel 13 Minutes an. Seine Premiere feierte er bei der diesjährigen Berlinale und erhielt außerdem die Hauptauszeichnung beim Bayerischen Filmpreis. ...mehr

The F-Word - Von wegen gute Freunde
Originaltitel:
What If
Genre:
Komödie, Drama, Romanze
FSK:
ab 6
Darsteller:
Daniel Radcliffe, Zoe Kazan, Megan Park
Regie:
Michael Dowse
Drehbuch:
Elan Mastai
Länge:
98 min

Michael Dowse führte bisher bei weniger bekannten Filmen wie Fubar und It's All Gone Pete Tong Regie. Mit What If könnte er mehr Bekanntheit erlangen. Immerhin spielt Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe die Hauptrolle. Daneben sind in der Liebeskomödie Zoe Kazan (Zeiten des Aufruhrs), Megan Park (Charlie Bartlett) und Adam Driver (Lincoln) zu sehen. ...mehr