News

Nach Sonnenaufgang und -untergang: neues Romanzenglück für Hawke und Delpy?

Himmel, ist es wirklich schon 16 Jahre her, seitdem man Ethan Hawke und Julie Delpy in Richard Linklaters Before Sunrise durch das nächtliche Wien spazieren, flirten, reden und lachen sah? Und kann es wahr sein, dass seit der Fortsetzung und dem Wiedersehen der beiden Figuren in Before Sunset erneut 7 Jahre vergangen sind? Es ist tatsächlich so, und dies ist offenbar auch dem Trio Linklater-Delpy-Hawke aufgefallen, die in Gemeinschaftsarbeit für die gelungenen ersten beiden Teile dieser ehrlichen und gefühlvollen Romanze verantwortlich zeichneten. Der 9-Jahres-Rhythmus hat beim ersten Mal gut funktioniert, sagten sich die drei also und wollen versuchen, einen dritten Teil auszuhecken, der wiederum einen Schnappschuss aus dem Leben der Französin Celine und des Amerikaners Jesse zeigen wird, 9 Jahre nachdem er eigentlich seinen Flug aus Paris hätte nehmen müssen, ihn aber verpasste, weil seine französische Freundin ihm etwas auf der Gitarre vorklimperte. Dieses offene Ende lässt viel Raum für die mögliche Entwicklung der beiden Figuren, die hoffentlich so lebensecht wie in den beiden ersten Teilen dargestellt werden wird. Nur bei dem Titel des Films muss man ganz besonders einfallsreich sein: denn was soll nach Sonnenaufgang und -untergang nun noch kommen?

Auch interessant

Facebook Kommentare