Star Trek 2 verliert Del Toro, gewinnt Weller und Eve
(06. Dezember 2011)

Schon seit geraumer Zeit wird Latino-Star Benicio Del Toro als fester Bestandteil des zweiten Star Trek-Streifens aus der Bad Robot-Schmiede von J.J. Abrams angesehen, allerdings wurden die Gerüchte, er würde den Schurken Khan darstellen, vor kurzem dementiert. Nun allerdings hört man aus Insider-Kreisen, die Verhandlungen mit Del Toro seien komplett gescheitert, und die Produktionsfirma halte Ausschau nach einem anderen Darsteller, der die Rolle des bisher nicht näher benannten Oberbösewichts in dem Sci-Fi-Sequel übernehmen könne.
Dagegen hat das Projekt zwei weitere Darsteller gewonnen: Peter Weller, bestens bekannt als Darsteller des Robocop und zuletzt Teil des Ensembles der TV-Serie Dexter, wird ebenso wie die hübsche Alice Eve eine Nebenrolle übernehmen. Es überrascht nicht, dass Abrams auch zu diesen beiden parts keine weiteren Infos preisgibt. Da die Dreharbeiten aber bereits im nächsten Frühjahr beginnen sollen, dürften uns noch einige Casting-Knüller aus Sternzeit soundsoviel erwarten.

Facebook Kommentare:

Weitere News zu diesem Thema:
19. Juli 2014 - Amazing Spider-Man 3 fraglich - Venom und Sinister Six kommen
18. Juli 2014 - Avengers 2: Visions Entstehungsgeschichte nahe an den Marvel-Comics
27. Juni 2014 - Star Trek 3 spielt im Deep Space
23. Juni 2014 - Star Wars: Episode VIII ohne J.J. Abrams
17. Juni 2014 - Star Wars: Kommen die Jedi-Hunters?

© 2014 MovieMaze.de