News

Illusionist und Entfesselungskünstler im Geheimdienst ihrer Majestät - Houdinis Leben wird verfilmt

Harry Houdini (1874-1926) war zu seiner Zeit ein echter Superstar. Eine Art David Copperfield und noch vieles mehr: anders als der bekannte Las-Vegas-Magier, führte Houdini auch fernab der Bühne ein spannendes Dasein als Erfinder, Abenteurer und sogar Geheimagent. Klingt wie eine Mischung aus Sherlock Holmes und MacGyver. Dieses schillernde Leben soll nun verfilmt werden. Garry Ross, der Regisseur von Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele, soll sich an die Adaption der Biografie The Secret Life of Houdini, The Making of America's First Superhero des famosen Zauberkünstlers und genialen Entertainers machen. Dafür verzichtet er auf die Regie bei der Fortsetzung der Hunger-Spiele. Wann der Auftakt zu den Dreharbeiten aber sein wird, steht bisher noch nicht fest.

Auch interessant

Facebook Kommentare