Ein (Un)möglicher Härtefall Poster

Film-Seite zu Ein (Un)möglicher Härtefall
Trailer zu Ein (Un)möglicher Härtefall
Poster zu Ein (Un)möglicher Härtefall
Wallpaper zu Ein (Un)möglicher Härtefall
Charts-Statistiken zu Ein (Un)möglicher Härtefall
PDF zu Ein (Un)möglicher Härtefall
Forum-Topic zu Ein (Un)möglicher Härtefall

Ein (Un)möglicher Härtefall

(Intolerable Cruelty, 2003)

Durchschnittliche Redaktionswertung

64%



Inhalt

Marilyn Rexroth ist ein ausgebufftes Luder, das bereits sechs Ehen und sechs Scheidungen hinter sich hat. Bei ihrer aktuellen Scheidung wird ihr Ehemann von dem smarten Miles Massey vertreten, dem es gelingt, eine Unterhaltszahlung zu verhindern. Erbost über diese Niederlage schwört Marilyn Rache.

Shopping zu

Ein (Un)möglicher Härtefall

Kritik

von Markus Ostertag

Wertung Kritik

64%

Auch wenn der Film nichts Neues bringt, so kann er doch mit der Standard-Geschlechterkampf-Geschichte einige Schmunzler für sich verbuchen.

Bild aus Ein (Un)möglicher Härtefall Ethan und Joel Coen schrieben das Drehbuch zu diesem Film ursprünglich für Universal. Dort lag das Drehbuch circa sieben Jahre umher und kam, gemeinsam mit George Clooney, wieder zurück zu den Coens, die den Job als Regisseur übernehmen sollten. Diesem Umstand ist es wohl zuzuschreiben, dass wir hier einen für die Gebrüder eher untypischen Film sehen, denn Ein (Un)möglicher Härtefall ist nicht zu vergleichen mit den etwas eigenartig anmutenden Filmen wie O Brother, Where Art Thou? und Fargo - Blutiger Schnee.

Ein (Un)möglicher Härtefall ist die Geschichte eines Geschlechterkampfes zwischen dem überaus erfolgreichen Scheidungsanwalt Miles Massey (George Clooney) und der professionellen Heiratsschwindlerin Marilyn Rexroth (Catherine Zeta-Jones), die sich einen Kampf der besonderen Art liefern.

Wie an der Story schon ersichtlich, erleben wir hier sicherlich nicht ungeahnte Plot-Twists, sondern vielmehr eine 08/15-Handlung, die man fast immer vorherberechnen kann. Dafür bietet Ein (Un)möglicher Härtefall einige gute bis sehr gute darstellerische Leistungen, denn nicht nur George Clooney zeigt, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört, sondern auch Catherine Zeta-Jones ist überaus sexy und graziös anzusehen.

Alles in Allem ist der neue Coen (falls man ihn als solchen bezeichnen kann) sicherlich nicht das Filmhighlight des Jahres, doch einige nette Einlagen (vor allem von George Clooney) können einem ein paar Lacher entlocken und so zeigt sich der Film in solider Romantic-Comedy-Manier mit durchschnittlicher Leistung.

Keine weitere Wertung


Weitere interessante Filme




Film vorschlagen
Love Vegas
Dt. Start: 08. Mai 2008
Vorschlag entfernen
Heartbreakers
Dt. Start: 24. Mai 2001
Vorschlag entfernen
Laws of Attraction
Dt. Start: 16. Juni 2005
Vorschlag entfernen
Burn After Reading
Dt. Start: 02. Okt 2008
Vorschlag entfernen
Up In the Air
Dt. Start: 04. Feb 2010
Vorschlag entfernen

 

© 2014 MovieMaze.de